Du Pont Dynasty: Behind the Nylon Curtain by Gerard Colby

By Gerard Colby

Award-winning journalist Gerard Colby takes readers behind the curtain of 1 of America’s strongest and enduring agencies; now with a brand new creation by means of the author

Their identify is far and wide. America’s wealthiest commercial kin via some distance and an unlimited monetary energy, the Du Ponts, from their mansions in northern Delaware’s “Chateau Country,” have lengthy been leaders within the relentless force to show the us right into a plutocracy.

The Du Pont tale during this nation all started in 1800. Éleuthère Irénée du Pont, respectable keeper of the gunpowder of corrupt King Louis XVI, fled from progressive France to the USA. years later he based the gunpowder corporation that known as itself “America’s armorer”—and that President Wilson’s secretary of battle referred to as a “species of outlaws” for conflict profiteering. Du Pont Dynasty introduces many colourful characters, together with “General” Henry du Pont, who profited from the Civil warfare to construct the Gunpowder belief, one of many first company monopolies; Alfred I. du Pont, betrayed by way of his cousins and driven out of the association, touchdown in social exile because the strong “Count of Florida”; the 3 brothers who improved Du Pont’s keep an eye on to basic automobiles, fought autoworkers’ correct to unionize, after which introduced a relatives culture of waging campaigns to wreck FDR’s New Deal regulatory reforms; Governor Pete du Pont, who ran for president and sponsored Newt Gingrich’s 1994 Republican Revolution; and Irving S. Shapiro, the architect of Du Pont’s ongoing crusade to undermine powerful environmental regulation.

From plans to strength President Roosevelt from workplace, to munitions revenues to warlords and the emerging Nazis, to Freon’s harm to the planet’s life-protecting ozone layer, to the manufacture of lethal gases and the covered-up poisoning of Du Pont employees, to the recognition the corporate earned for being the worst polluter of America’s air and water, the Du Pont reign has been dappled with scandal for centuries.

Culled from years of painstaking examine and interviews, this totally documented ebook unfolds like a singular. Laying naked the sour feuds, energy performs, smokescreens, and careless unaccountability that erupted in homicide, Colby pulls again the curtain on a dynasty whose ambitious impression keeps to this day.

Suppressed in myriad methods and the topic of the author’s landmark federal lawsuit, Du Pont Dynasty is an important heritage of the United States.

Show description

Continue reading "Du Pont Dynasty: Behind the Nylon Curtain by Gerard Colby"

Wahlen und Wähler: Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl by Hans-Dieter Klingemann, Max Kaase

By Hans-Dieter Klingemann, Max Kaase

Dieser Band ist -je nach zahlweise - die fiinfte oder siebte (schlieBt guy Beitriige zur Bundestagswahl 1969 in der Politischen Vierteljahresschrift 1970 und zur Bundestagswahl 1972 in der Politischen Vierteljahresschrift 1973 ein) wahlsozio logische Veroffentlichung, in der sich die Herausgeber und andere Sozialwissen schaftler bemiiht haben, die Entwicldung insbesondere der deutschen Wahlsozio logie zu fordem und ihre Ergebnisse Offentlichkeit und Wissenschaft zugiingllch zu machenl. Unsere implizite und explizite Priimisse, daB sich in diesen einen Zeit raum von mehr als zwanzig Jahren umspannenden Arbeiten wissenschaftlicher Fortschritt nicht zuletzt durch Kontinuitiit und Kumulation dokumentiere, ist vor 2 einiger Zeit massiv und sehr pauschal in Frage gestellt worden Da wir die Auf fassung vertreten, daB dariiber nur der career insgesamt ein Urteil zusteht, das in einem fortlaufenden wissenschaftlichen Diskurs zustande kommen und sich auf diese Weise auch immer wieder neu konstituieren moB, gibt es fUr uns keinen An laB, uns mit dieser spezifischen Kritik im einzelnen auseinanderzusetzen. Dennoch veranlaBt uns die von Schultze zum Ausdruck gebrachte Perspektive noch einma- wie schon in anderen Vorworten zu Biichem dieser Serie - zu einigen Klarstellun gen. Eine theoretisch-analytisch orientierte Sozialwissenschaft, wie wir sie vertreten, kann ihrem prinzipiellen Anspruch und Selbstverstiindnis nach nur generalisierend und overseas vergleichend orientiert sein.

Show description

Continue reading "Wahlen und Wähler: Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl by Hans-Dieter Klingemann, Max Kaase"

Medienästhetik: Zu Geschichte und Theorie audiovisueller by Ralf Schnell

By Ralf Schnell

Von der Vorgeschichte bis heute. Der Autor beschreibt die Geschichte audiovisueller Wahrnehmungsformen am Beispiel des motion pictures unter produktionsästhetischen Aspekten wie Kamera, Montage und Film-"sprache". Er diskutiert die weitere audiovisuelle Entwicklung am Beispiel des Fernsehens, der elektronischen Medien und der Digitalisierung bis hin zu aktuellen Phänomenen wie Video-Clips und fragt nach einer Ästhetik virtueller Realität.

Show description

Continue reading "Medienästhetik: Zu Geschichte und Theorie audiovisueller by Ralf Schnell"

Das schöne Fremde: Anglo-amerikanische Einflüsse auf die by Dagmar Schütte

By Dagmar Schütte

Inhalt
Einleitung / Theoretischer Teil: Sprachwandel - Wertewandel - Das Mediensystem im Wandel / Empirischer Teil: Untersuchungsdesign und Methode / Ergebnisse der Datenanalyse / Zusammenfassung / Anhang.

Zielgruppe
1. Kommunikationswissenschaftler 2. Medienwissenschaftler three. Linguisten four. Germanisten five. am Phänomen "Werbesprache" interessierte Fachleute und Laien

Über den Autor/Hrsg
Dagmar Schütte ist Kommunikationswissenschaftlerin bei der infas Medienforschung GmbH, Bonn.

Show description

Continue reading "Das schöne Fremde: Anglo-amerikanische Einflüsse auf die by Dagmar Schütte"