Bachelor nach Plan: Dein Weg ins Studium: Studienwahl, by Sebastian Horndasch

By Sebastian Horndasch

Liebe Leserin, lieber Leser, Du möchtest studieren, bist Dir aber nicht sicher, wo und used to be genau? Vielleicht hast Du schon grobe Vorstellungen, weißt aber nicht, wie Du Dich bei den vielen Möglichkeiten entscheiden sollst? So geht es den meisten. Auch ich, der Autor dieses Buches, habe damals lange mit meiner Entscheidung gehadert. Ich hatte mir damals mehrere Studienführer gekauft – doch keiner part mir wirklich. Sie waren an vielen Stellen zu langatmig (und langweilig) und an anderen fehlten wichtige info. Dies hat sich bis heute nur wenig geändert. Aus diesem Grund habe ich dieses Buch geschrieben – um einen Studienführer zu schaffen, der Abiturienten genau die Informationen gibt, die sie brauchen. Und zwar aus einer studentischen Perspektive, denn als ich mit der Arbeit begann, conflict ich selbst noch scholar. Mit diesem Buch möchte ich für Dich Ordnung in das Chaos verschiedener Möglichkeiten bringen. Denn mein Anspruch ist kein geringerer als Dir alle Informationen zu liefern, die Du für die Wahl und die organization Deines Studiums brauchst. Dabei habe ich größten Wert auf gute Recherche und verständliche Darstellung gelegt. Im Vordergrund des Buches steht das Suchen und Finden des für Dich passenden Studiengangs.

Show description

Read or Download Bachelor nach Plan: Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium PDF

Similar ta & nlp books

Self-Disclosure in Psychotherapy

Drawing on empirical examine in addition to concept and scientific adventure, Barry A. Farber offers a hugely readable exam of self-disclosure through either therapists and sufferers. He explores whilst sharing own reports is useful and what types of disclosure is probably not priceless; why both get together might fail to bare very important details; and the way to take advantage of what's disclosed (and what's passed over) to bolster the healing dating and increase sufferer results.

The Psychology of Physical Symptoms

Actual indicators are attention-grabbing phenomena to envision. all of us event them, use them as indications to lead our habit, and customarily think that they appropriately signify underlying physiological job. while, we implicitly comprehend that physically sensations are usually imprecise, ambiguous, and topic to numerous interpretations.

Inside the Session: What Really Happens in Psychotherapy

Not like many displays of scientific fabric, contained in the consultation doesn't supply rigorously chosen examples of healing discussion which are with ease selected to comply to the therapist's perspectives. quite, it provides complete transcripts of 3 whole classes, permitting readers to work out not only what went correct but additionally the place the therapist could have ignored a vital element or could have intervened on the mistaken second.

The Crafting of Grief: Constructing Aesthetic Responses to Loss

Many books on grief lay out a version to be undefined, both for bereaved individuals to pass though or for pros to perform, and customarily stick to a few established prescriptions for what humans may still do to arrive an lodging with loss. The Crafting of Grief is diverse: it specializes in conversations that support humans chart their very own direction via grief.

Additional info for Bachelor nach Plan: Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium

Sample text

4 Die Studenten müssen hart arbeiten. 4 Die Arbeitsmarktchancen sind hervorragend. 4 Man legt sich früh fest und erschwert sich so einen möglichen Wechsel. Privathochschulen Staatlich anerkannte Privathochschulen wachsen wie Pilze aus dem Boden. Waren es Ende 2007 noch 60 private Hochschulen in ganz Deutschland, gab es Anfang 2010 bereits 90 Privathochschulen – eine Steigerung von 50 Prozent innerhalb von zweieinhalb Jahren! Interessanterweise befinden sich ganze 50 Privathochschulen in Berlin, Baden-Württemberg oder NRW – die anderen 40 Schulen erstrecken sich über die restliche Bundesrepublik.

4 Anders als in den USA, England oder Australien bieten hierzulande nur wenige Hochschulen ein Teilzeitstudium an. 13 3 Die Kritik am Bachelor – was ist dran? Die starke Kritik am Bachelor wird nicht an Dir vorbei gegangen sein. Deine Lehrer sagen Dir vielleicht, dass der Bachelor Mist sei. Deine Eltern bedauern Dich, weil Du nicht wie sie auf Diplom oder Magister studieren kannst. Du liest in der Zeitung von gestressten Studenten, die das Arbeitspensum nicht schaffen. Du siehst die Bilder von Studentenprotesten, die eine Abschaffung das Bachelors fordern.

Das Diplomstudium teilte sich in ein viersemestriges Grundstudium sowie in ein vier- bis sechssemestriges Hauptstudium auf. Im Diplomstudium konzentrierten sich die Studenten auf ein bestimmtes Fach, konnten also keine Nebenfächer wählen. Auch Berufsakademien (7 S. 23) vergaben Diplome, diese waren allerdings nicht gleichbedeutend mit einem Diplom von einer Universität. Bei den Abschlüssen wurde nach der Hochschulart unterschieden: Fachhochschulstudenten mussten ihr Diplom als »Diplom FH« bezeichnen, Absolventen von Berufsakademien nannten ihren Abschluss »Diplom BA«.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 7 votes